Сторінка 45

Innovatives Straßentheater

Artistische Darbietungen, Tanz und Clownerie unter freiem Himmel

Interviewer: Was Interessantes hat Bremen im Juli erlebt? (1)
Christina Klinghagen: Im Juli hat die fünfte Straßentheater-Tour «Von Nord nach West» gestartet, die unter freiem Himmel stattfindet. Die Darbietungen waren abwechslungsreich und hatten viele Überraschungsmomente. Die Schauspieler zeigten ihre Kunst und interpretierten die Werke von jungen und unbekannten Dramatikern.

Interviewer: Welche Schauspieler und Artisten nehmen am Fest teil? (2)
Christina Klinghagen: Das sind Künstler, die aus Deutschland, Neuseeland und den Niederlanden kommen. Das sind Schauspieler, deren Erfolge jetzt schon groß sind. Mit dabei ist auch die. Bremer Hula-Hoop-Artistin und Tänzerin Christine Thevissen, die zusammen mit ihrer Kollegin Clara Groeger als Duo «Tonnection» das Fest mit dem Bewegungsschauspiel «Tonn-Action» eröffnet.

Interviewer: Was können Sie über die Darbietungen sagen, mit denen die Künstler ihre Arbeit präsentieren? (3)
Christina Klinghagen: Bei den Inszenierungen geht es um Darbietungen, die die Öffentlichkeit zum ersten Mal sieht. An den Darbietungen haben die Künstler selbständig gearbeitet, sie brauchten keine Dramaturgen bei der Vorbereitung. Pro Abend stehen zwei Shows auf dem Programm, die jeweils 30 Minuten dauern.

Interviewer: Was kosten die Eintrittskarten? (4)
Christina Klinghagen: Der Eintritt ist kostenfrei. Während der Aufführung macht aber ein Spendenhut die Runde. «Die Besucher sollten möglichst etwa eine halbe Stunde vorher da sein, um die Atmosphäre mitzubekommen», empfiehlt der Straßenkünstler Siebert, dessen Darbietungen bekannt sind.

Interviewer: Welche interessanten Stücke können Sie empfehlen? (5)
Christina Klinghagen: Die Artistin und Schauspielerin Groeger, die erst seit Kurzem in Bremen lebt, und die Artistin und Tänzerin Christine Thevissen präsentieren dem Publikum ein ausdrucksstarkes Szenario, das ein überraschendes Ende hat. Interessant finde ich auch das Programm «Country Life», mit dem der Clown Fraser Hooper auftritt. Ich möchte auch eine fantasievolle Darbietung unter dem Titel «Das Gespinst» nennen, bei der das Publikum mitspielen muss.

Повідомити про помилку